Ob Mensch, Tier, Pflanze, Stein oder Stern –

wir alle sind geformte Liebe. 

– Sonja Spitteler

über mein Wirken - Vermittler*in

Ein Tanz zwischen den Welten. 

Verschiedene Realitäten, die sich die Hände reichen, einander überlappen. Manchmal vereint, nur um dann wieder auseinander zu driften. Manchmal sichtbar für das menschliche Auge, doch stets mit dem HERZEN zu sehen. 

Anfangs schwankt es hin und her, das Sein. Bis es sich Stützen aufbaut, Halt findet und seine Wurzeln wachsen lässt. Ein Wurzelstrang für jede Welt. Und in der MITTE steht Frau, Mann, Kind, Greis*in – so unterschiedlich die einzelnen Welten, so vielfältig die Gesichter dazu. Alles gebündelt in und durch einen Körper; Energien, Geschichten, Lieder, Erinnerungen. Sie wollen gehört werden, verMITTElt und übersetzt. 

 

Ein Tanz mit den Welten. 

Eintauchen in die Rhythmen. Ein Sprung, alleine und doch niemals einsam. Nicht immer ganz hier und nicht immer ganz da, aber überall SEIN. Gleich wie schmerzhaft der Abschied, gleich wie herausfordernd das Eintauchen, die Seele frohlockt bei jedem Besuch. Freude, Liebe, Freiheit; es ist alles da, in der MITTE. 

Die Vermittler*in ist da; übersetzt, reist, lauscht und begleitet. Ein Tanz mit dem Leben. Ein Abenteuer mit Humor im Gepäck. 

Ich bin bereit. Und du?