„Heilung bedeutet nicht, dass der entstandene Schaden nie existiert hat. Heilung bedeutet, dass dieser Schaden nicht mehr länger die Kontrolle über unser Leben hat.“

– Indianische Weisheit

Ahyoka kommt aus dem Indianischen (Cherokee) und bedeutet einfach übersetzt „Sie bringt Fröhlichkeit“. So bereitet mir die Arbeit in meiner Praxis vor allem eines; viel Freude. Und was gibt es schöneres als das tun zu dürfen, was einen erfüllt. 

 

Für mich ist ein individueller Weg der Grundstein. Es ist mir wichtig, dass DU im Fokus stehst. Deine physische und psychische Gesundheit gehen bei mir Hand in Hand, denn alles ist miteinander Verbunden. In diesem Sinne gibt es bei mir keinen wirklich „klassischen Behandlungsablauf“ – es gibt Deinen Ablauf. 

Dabei steht manchmal das Massieren im Vordergrund, dann vielleicht ein Gespräch oder eine Begleitung zu einem bestimmten Thema (u.a. mit den Australischen Buschblüten, einheimischen Kräutern, Schamanischer Heilarbeit). Wie das Leben sind auch Dein Körper und Deine Emotionen in ständiger Bewegung und so passen wir die Behandlungen dementsprechend an. 

 

Wenn Du dir nicht sicher bist, was für Dich die passende Behandlung ist, dann stell Dir doch beim Durchlesen einmal diese Fragen: Womit/Wofür kommst Du zu mir? Was ist Dir wichtig? Was ist Dein Ziel?

Bei Unklarheiten melde dich gerne bei mir, dann finden wir gemeinsam heraus, was für Dich stimmig ist. 

 

Ich freue mich auf Dich!

 

 

Bitte beachte, dass meine Behandlungen keinen Arztbesuch ersetzten, noch dass ich eine medizinische Diagnose erstellen kann. Heilversprechen können und werden keine abgegeben.